Online
  • LANDI Wetter
  • Standortsuche
  • Suchen

Leitbild / Vision / Organisation

Unternehmungsportrait


Nationale Grundsätze

Die strategischen Grundsätze werden in der LANDI Strategie 2007 national wie folgt umschrieben:

Wir verstehen uns als agrarwirtschaftliche Unternehmung die regional folgende Aufgaben wahrnehmen soll:


Im Markt mit dem Bauern

  • Produktion und Beschaffung von landwirtschaftlichen Produktions- und Betriebsmitteln
  • Veredelung und Vermarktung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen


Im Markt mit dem "Nicht-Bauern"

  • Verkauf von Waren und Vermittlung von Dienstleistungen mit bäuerlicher Kompetenz in den LANDI Läden
  • Verkauf von Brenn- und Treibstoffen unter der Marke AGROLA (Tankstellen, Shops und Waschanlagen)
  • Bearbeitung von spezifischen Kundensegmenten im professionellen Grünbereich mit hohem Beratungs- und Betreuungsbedarf (Gartenbau, Sportanlagen und Gemeinden.
  • Handel mit Konsumwaren nach dem "Volg Dorfladen Konzept", gemäss separater Konsumwaren-Strategie der Volg Gruppe

LANDI Jungfrau AG

Im Oktober 2005 wurde die LANDI Jungfrau AG in Interlaken gegründet. Damit ist die LANDI den Schritt zurück vom Verbandsbetrieb der fenaco hin zur eigenständigen AG und zur bäuerlichen Basis gegangen. Die Gewinnung von aktiven Landwirten als Aktionäre sowie die Ergänzung des Verwaltungsrats mit Bauern ist ein definiertes Ziel. Die Aktienmehrheit bleibt indes bei der fenaco. Ausgehend von den nationalen Grundsätzen haben wir unser Portrait und unsere Visionen definiert und umschrieben. Aufgrund unserer speziellen Ausgangslage im Agrarhandel, wir treten als Handelsbetrieb ohne Produktübernahme (Ausnahme: Alpkäse) auf, ergeben sich Differenzen zu den nationalen Normen. Jedoch nimmt die Vermarktung von regionalen Produkten wie Käse, Fleisch- und Wurstwaren, Brot etc. im Sortiment unserer TopShops einen hohen Stellenwert ein. Die Beschaffung läuft über regionale Veredelungsbetriebe. Alpkäse und verwandte Produkte werden direkt beim Urproduzenten eingekauft.

Die LANDI Jungfrau AG ist eine Aktiengesellschaft mit Steuersitz in Interlaken. Ihr gehören die Betriebe Interlaken, Meiringen, Frutigen und Brienz an. In Interlaken und Meiringen werden insgesamt drei AGROLA – Tankstellen betrieben. Das Verkaufsbüro für den Handel mit Brenn- und Treibstoffen sowie der Hauptsitz mit zentraler Administration befinden sich an der Unteren Bönigstrasse 50 in Interlaken.

Die LANDI Jungfrau AG ist im Detail- und Agrarhandel sowie im Handel mit Brenn- und Treibstoffen tätig. An allen Standorten bieten die LANDI Läden alles für Haus & Garten, Kleintierhaltung, Freizeit, Do-it und Haushaltprodukte sowie ein reichhaltiges Sortiment im Getränke-, Bier-, Wein- und Spirituosenbereich an. Die TopShop Tankstellenshops in Interlaken und Meiringen führen ein straffes Sortiment des täglichen Gebrauchs, ergänzt mit Produkten aus der Region.

An den modernen AGROLA Tankstellen führen wir nebst den Standardprodukten in Interlaken auch die Produkte Bioethanol E85, Erdgas und Flüssiggas (LPG). Damit soll die Kompetenz im Tankstellengeschäft unterstrichen werden.

Leitbild LANDI Jungfrau AG

Organigramm LANDI Jungfrau AG 

Lokalprognose